top of page
  • Admin

Reinigungskugel für Lüftungsrohre

Aktualisiert: 25. Aug. 2020

Das Verfahren beruht auf die Einsaugung von Bällen durch das Rohr. Die Reinigung von Lüftungsleitungen verläuft folgendermaßen: - An einem Ende des Rohres wird der Staubsauger angeschlossen. - Die Kugel wird in das Rohr eingesaugt. Dabei soll es Verschmutzungen aufwirbeln. - Die Verschmutzungen sollen mit dem Staubsauger abgesaugt werden. Schauen wir gerade was genau bei der Reinigung passiert. - der Ball ist im Rohr sehr schnell unterwegs und erzeugt kaum Druck auf die Oberfläche. Folglich werden die Ablagerungen oft nicht von der Wand abgelöst. - Weil der Ball den ganzen Durchmesser verdeckt, fliest kaum Luft vorbei. Der ganze aufgewirbelte Staub bewegt sich in bestenfalls mehrere Metern hinter dem Ball. - Nachdem der Ball das Ende des Rohres erreicht, versperrt er den Weg für den Luftfluss. Somit landet die aufgewirbelte Verschmutzung wieder im Rohr.



979 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page