• Admin

Schrauben in Lüftungsrohren

Aktualisiert: 25. Aug 2020

Die Bauphase verbinden die meisten Menschen mit einer sehr stressigen und auch anstrengenden Zeit. Man möchte gerne schnell in seine eigenen vier Wände. Durch diesen Zeitdruck kommt es während der Bauphase immer wieder zu Fehlern. Im Bereich der Lüftungs- bzw. des Trockenbaus passiert es regelmäßig, dass Schrauben versehentlich und unwissend in die Lüftungsrohre geschraubt werden. Da solche Mängel von außen nicht erkennbar sind, fällt dieser Mangel leider erst bei der Reinigung der Lüftungsrohre auf. Die Reinigung wird allerdings oft erst nach Jahren durchgeführt. Das führt dazu , dass eine Behebung des Schadens sehr kostspielig wird, da die Gewährleistungsansprüche nach 5 Jahren abgelaufen sind. Eine Reinigung ohne die Fehlerbehebung ist nicht möglich. Diese möglichen Mängel können Sie jedoch schon während der Bauphase kontrollieren, indem Sie vor der Inbetriebnahme ihre Lüftungsanlage vom Baustaub und sonstigen Verunreinigungen, die in der Bauphase entstehen, reinigen lassen oder selber reinigen. Diese Empfehlung, sowie die Empfehlung, die Rohre alle zwei bis drei Jahre zu reinigen, finden Sie in der VDI Norm 6022. Bei Fragen zur Reinigung können Sie uns jederzeit gerne ansprechen. Ggf. kann Sie auch Ihr Installateur zum Thema Reinigung beraten. Ihr www.fd-ds.com Team


235 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen