• Admin

Luftbefeuchter vs Wohnraumlüftung

Die Hygiene im Bereich der Wohnraumlüftung ist immer wieder ein Diskussionsthema. Eine Studie zu diesem Thema ist schwierig durchzuführen, da die Lüftungsanlagen oft unterschiedlich aufgebaut sind und die Ergebnisse nicht auf alle Anlagen übertragen werden können. Zudem sind die gesamten Wohnraumlüftungssysteme oft nur schwer oder gar nicht zugänglich, was eine detaillierte Analyse erschwert. Der Zustand des Systems kann sich auch über die Jahreszeiten hinweg ändern.

In diesem Fall können wir die Studien zu ähnlichen Systemen betrachten. Luftbefeuchter passen sehr gut für einen solchen Vergleich. Sie führen auch Luft und haben eine hohe Luftfeuchtigkeit. Ähnliche Bedingungen können in einem Lüftungssystem, bei dem die Feuchtigkeit durch Kondensation in der Leitung entstanden ist, auftreten.

Es gibt ein Zitat aus den Handbüchern der Luftbefeuchter: Philips HU4803, VENTA LUFTWÄSCHER.

Philips HU4803

„Reinigen Sie den Wasserbehälter aus Hygienegründen wöchentlich.“

VENTA LUFTWÄSCHER

„ WARTUNG UND REINIGUNG

TÄGLICH

… Oberteil abnehmen, frisches Wasser ins Unterteil füllen. …

ALLE 10-14 TAGE

… Verschmutztes Wasser ausgießen. Ablagerungen im Unterteil abbürsten und ausspülen. Plattenstapel mit Wasser abspülen. Geräteunterteil wieder mit Wasser befüllen. Venta-Hygienemittel zugeben. Dosierung siehe Skalierung auf Flaschenrückseite. Sämtliche Rückstände im Unterteil und am Plattenstapel (weiße, grün-gelbliche oder bräunliche Ablagerungen) beeinträchtigen NICHT die Funktion des Venta-Luftwäschers. Durch die Zugabe vom Hygienemittel ist ein einwandfreier hygienischer Betrieb gewährleistet. …

HALBJÄHRLICH

Wir empfehlen eine halbjährliche Generalreinigung mit dem Venta-Gerätereiniger. Je nach Verschmutzungsgrad des Luftwäschers können beim Reinigen evtl. Gerüche entstehen. In diesen Fällen bitte für Frischluft sorgen. … „

Natürlich ist die Luftfeuchtigkeit in der Zuluftleitung viel geringer, aber in der Abluftleitung kann sich sogar hohe Luftfeuchtigkeit als in Luftbefeuchter bilden. Dennoch bestätigt dieser Vergleich die Empfehlung der VDI Norm 6022, das System alle 2 bis 3 Jahre zu reinigen.


Schreiben Sie uns

Haben Sie Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Verwenden Sie das unten stehende Formular oder rufen Sie uns an. Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Fielers & Danilov Dynamic

Solutions GmbH

      Werner-von-Beesten-Str. 29, 49808 Lingen(Ems)

© 2020 by FDDS.